Yvonne Sellers

2010 habe ich bei Art of Motion in Bern die Ausbildung zur Pilates Instruktorin absolviert und bilde mich laufend weiter. Seit 2014 bin ich zudem befähigt, Rückbildungskurse zu leiten.

 

Mein Hauptberuf ist Physiotherapeutin, wo ich seit 2001 in diversen Abteilungen von Spital und Praxis arbeite und unter anderem viele Patienten mit Rückenleiden betreue. Pilates und Physiotherapie ergänzen sich optimal und lassen sich sehr gut kombinieren. Beides zielt darauf ab, den Körper in korrekter Haltung zu kräftigen und zu stabilisieren, sowie Dysbalancen auszugleichen.

 

In meine Therapien fliesst viel Pilates ein, und handkehrum profitieren meine Pilates Kundinnen und Kunden von meinem Know how als Therapeutin, indem ich Dysbalancen im Körper erkennen und korrigieren kann, sowie problemspezifische Anpassungen und Varianten anbiete.

 

Ich habe hobbymässig jahrelang getanzt und jegliche Form von Gymnastik, Tanz, Aerobic und  Bewegung schon immer genossen.

 

In Kontakt mit Pilates kam ich erstmals vor ca 20 Jahren in den USA. Danach habe ich hier regelmässig selber Pilatesunterricht genommen. Aber erst nach den Geburten meiner zwei Söhne 2007 und 2009 habe ich gespürt und realisiert, wie hilfreich und wirkungsvoll Pilates wirklich ist. Durch die Schwangerschaften etwas aus dem Lot gekommen, hat mein Körper mit Pilates wieder zurück in die Balance gefunden. Das hat mich so überzeugt, dass ich dieses Wissen gerne weitergeben wollte und so der Entscheid zur Ausbildung gefallen ist.